Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Schools for Earth“: Werkzeuge und Methoden für den Weg zur Klimaneutralität

Mittwoch, 22.9.2021 - 15:30 - 17:30

Ein Angebot im Rahmen der Themenwoche „Wetter.Wasser.Waterkant“ 2021

Standort bei Greenpeace oder digital (Info und Zugang nach Anmeldung)

Veranstaltungs-Nr.: 2114N2001

Fächer. Geographie, Biologie, Gesellschaftswissenschaften, NW

Der Klimawandel stellt uns eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. Schulen stehen damit vor einer großen Herausforderung, gleichzeitig aber auch vor der großen Chance, sich mit der Energie der jungen Klimabewegung auf den Weg zu machen – und das Konzept der “Bildung für nachhaltige Entwicklung” mit Leben zu füllen.
Um Schulen bei dieser Arbeit zu unterstützen hat Greenpeace das bundesweite Schulprojekt “Schools for Earth” auf den Weg gebracht. Wir möchten Ihnen im Rahmen dieser Fortbildung das kostenlose Bildungsmaterial von „Schools for Earth“ vorstellen, insbesondere auch den neu entwickelten „CO2-Schulrechner” mit dem jede Schule den eigenen Klima-Fußabdruck ermitteln kann. Gerne laden wir Sie nach der Fortbildung auch auf unsere ”Schools for Earth”-Community Plattform ein, auf der sich im Projekt engagierte Schulen bundesweit vernetzen.
Informationen über das Projekt “Schools for Earth” finden Sie auch unter greenpeace.de/schoolsforea​rth

Weitere Informationen zu den Bildungsmaterialien von Greenpeace gibt es hier.

Anmeldung hier.

Details

Datum:
Mittwoch, 22.9.2021
Zeit:
15:30 - 17:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

greenpeace