KinderKulturKarawane 2020: Digitale Formate

Seit 20 Jahren lädt die KinderKulturKarawane jedes Jahr fünf bis sieben Kinder- und Jugendkulturgruppen aus Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zur KinderKulturKarawane nach Europa ein. Diese Gruppen stellen ihre künstlerischen Produktionen in Schulen, Jugend- und Kulturzentren, auf Festivals und bei anderen Events vor, geben Workshops und erzählen über sich und ihr Leben, ihre Ängste, Wünsche und Hoffnungen.

Um auch in diesem außergewöhnlichen Jahr die KinderKulturKarawane 2020 als Begegnungsprojekt zu ermöglichen, werden verschiedene Online-Formate angeboten. Sie dienen dazu den Kontakt zu Gruppen aufzubauen, sie in Zeiten von Covid 19 zu unterstützen und reale Begegnungen vorzubereiten. Die Formate sind voraussichtlich ab Ende August einsatzbereit und können mit allen Gruppen des Jahres 2020 durchgeführt werden.

Hier sind alle Angebote und Formate zu finden.