Fortbildungsangebot zum Thema Fairer Handel

Im Zeitraum von April 2021 bis Januar 2022 bietet hamburg mal fair eine Multiplikator*innen-Schulung an. In zwölf Modulen bereiten werden junge Menschen auf eine mögliche Tätigkeit als Referent*in in der Bildungsarbeit für den Fairen Handel vorbereitet.
Mit erfahrenen Referent*innen werden folgende Themen bearbeiten:
*Nachhaltigkeitsziele der UN
*Globales Lernen: Ansätze und Methoden
*Fairer Handel (Kriterien, Akteure und Kritik)
*Produktionsbedingungen und Alternativen (Kakao, Textilien, Fußbälle, Smartphones)
*Bildung mit digitalen Medien
Im Anschluss bekommen die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, eigene Workshop-Konzepte vor Schulklassen umzusetzen.
Die einzelnen Module werden je nach Pandemielage auch in digitaler Form durchgeführt.
Eine Anmeldung sowie genauere Informationen zur Multiplikator*innen-Schulung werden ab Ende Februar auf
Webseite von hamburg mal fair abrufbar sein.