creACTiv für Klimagerechtigkeit 2019

IMG_0405 (2)Jetzt ist das Hamburger Projekt “creACTiv für Klimagerechtigkeit” durchgestartet. Bagonza Katoroogo von der SOSOLYA UNDUGU DANCE ACADEMY aus Kampala (Uganda) und Coral Salazar von TEATRO TRONO aus El Alto (Bolivien) haben mit den Vorbereitungsworkshops für die kreativen Austausch- und Begegnungsprojekte im Herbst begonnen.

Bagonza Katoroogo ist zu Gast in der Stadtteilschule Eidelstedt, Gretel-Bergmann-Schule (Neu-Allermöhe), Stadtteilschule Bergedorf und Erich-Kästner-Schule (Farmsen) .
Coral Salazar besucht die  Fritz-Schumacher-Schule (Langenhorn), Ilse-Löwenstein-Schule (Uhlenhorst), Otto-Hahn-Schule (Wandsbek) und das Gymnasium Lohbrügge.