Alle Angebote von Minitopia

Förderprogramm entwicklungspolitische Bildung

Das Förderprogramm entwicklungspolitische Bildung (FEB) fördert im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Projekte in Deutschland, die lebensnah und anschaulich über entwicklungspolitische, globale Themen aufklären, Verbindungen zur Lebenssituation der Zielgruppen herstellen und zeigen, wie sich Menschen entwicklungspolitisch engagieren können.

Förderprogramm entwicklungspolitische Bildung weiterlesen

youstartN fördert Schüler*innenfirmen

Bei youstartN gibt’s Booster-Gelder für eure nachhaltigen Schüler*innen-, Azubifirmen und -genossenschaften. Vielleicht habt ihr schon eine gute Projekt- oder Unternehmensidee, für eine nachhaltige Schüler*innen/Azubifirma oder Schüler*innengenossenschaft aber braucht noch einen finanziellen Booster, um starten zu können? Oder ihr habt schon bereits ein Projekt gestartet, welches auf dem Weg zur Gründung einer Firma an eurer Schule ist.

youstartN fördert Schüler*innenfirmen weiterlesen

Umwelt & Entwicklung – FORTBILDUNG FÜR MULTIPLIKATOR:INNEN

Wie schaffen wir Veränderung? Wie kann eine sozial-ökologische Transformation,
eine Entwicklung hin zu mehr globaler Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit innerhalb der planetaren Grenzen, gelingen? Was und wie können wir dazu beitragen? Um Antworten zu finden, wollen wir in dieser Fortbildung Fragen von Entwicklungspolitik, Umwelt- und Klimaschutz zusammen denken. Der thematischen Vielfalt von Armut & Artenvielfalt, über Konsum & Klimaerhitzung, Mitwelt & Menschenrechten bis zu Zusammenarbeit & Zukunftsvisionen nähern wir uns mit Methoden transformativen Lernens.

Umwelt & Entwicklung – FORTBILDUNG FÜR MULTIPLIKATOR:INNEN weiterlesen

FairActivists gesucht – jetzt noch bewerben!

Die FairActivists begleiten die Kampagnen- und Advocacyarbeit von Fairtrade Deutschland und entwickeln eigene Aktionen, um insbesondere die junge Generation über die Missstände im Welthandel aufmerksam zu machen. Das Programm bietet jungen Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren eine fundierte Ausbildung zum fairen Handel und sozialer Gerechtigkeit. Die FairActivists nehmen an Veranstaltungen teil, bspw. der LCOY, treffen sich mit Politiker*innen, planen eigene Aktionen und vernetzen sich weltweit mit jungen Aktiven aus der Fair-Handels-Welt.

FairActivists gesucht – jetzt noch bewerben! weiterlesen