Solidarität. Mut. Menschlichkeit.

Am Elbstrand neben der Strandperle hat die Künstlerin Janine Platz eine Wand mit positiven Begriffen gestaltet. Sie bezieht diese Begriffe auf die aktuelle Lebenssituation – Corona.  Es sind  mehr als 100 Begriffe. Darunter auch Solidarität, Menschlichkeit, Mut, Empathie … Diese haben ihr Passant*innen genannt. Sie gehören in den lokalen wie den globalen Kontext, denn ungleiche Verteilung von Ressourcen bestimmt auch im Kontext von Corona die Lebens- und Überlebenschancen von Menschen weltweit. Diese Zusammenhänge zu erkennen ist Bestandteil einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Im Folgenden sind Initiativen, Kampagnen und Informationsquellen aufgeführt, die die verzweifelte Situation von Geflüchteten an den europäischen Grenzen und griechischen Inseln benennen, die Situation von Roma in Osteuropäischen Ländern sowie die prekäre Lage  weiterer Regionen in der aktuellen Coronakrise. Es geht um Mut die Politik und uns alle zum Handeln zu bewegen. Um Menschlichkeit auf globaler Ebene. Um Solidarität und das konkrete Teilen von Ressourcen. Um Empathie für alle, die sich auf unterschiedliche Weise engagieren.

medico international informiert über die Lage weltweit und ruft zu Solidarität und Spenden auf:
medico international Corona Hilfe

Change.org-Petition „Corona-Katastrophe verhindern, auch an den Außengrenzen!“
change.org: Jetzt die Coronakatastrophe verhindern

Roma-Network:  https://ran.eu.com/segregation-exklusion-und-offener-rassismus-roma-in-der-corona-krise-teil-2/

Der UN-Generalsekretär hat soeben zu einem globalen Waffenstillstand aufgerufen und der Appell findet weltweit Zustimmung. Unterstützen wir diesen dringenden Aufruf, während der COVID-19 Krise die Waffen niederzulegen. https://secure.avaaz.org/campaign/de/global_ceasefire_loc/?kcofyab

Durch das Coronavirus werden in der Politik viele neuen Maßnahmen beschlossen. Die Initiative #ProtectDemocracyDuringCorona fordert nun den Schutz der Demokratie. „Die Demokratie muss auch während der Corona-Pandemie geschützt werden! …. “ http://chng.it/pk55RkbThP

Video: Monitor vom 02.04.20 | 29:47 Min. Themen: Am Rand der Gesellschaft: Wie die Corona-Krise Armut verschärft | „Alternative Fakten“ zu Corona: Das Netzwerk der Verharmloser und Verschwörer | Eingriff in die Grundrechte: Wie weit geht der Staat? | Trittbrettfahrer der Krise: Angriff der Hedgefonds

Die Liste wird fortlaufend ergänzt.